Offene Sensortechnik

Kuntze verwendet ausschließlich eine offene Sensortechnologie, die attraktive Vorteile sowohl gegenüber DPD, oder gegenüber membranbedeckten Sensormessungen bietet: Kuntze Sensoren benötigen keinen Austausch von Membranen oder Elektrolyten, keine Reagenzien und haben keine fehleranfällige bewegliche mechanische Teile. In Kombination mit unserer patentierten Automatischen Sensorreinigung (ASR®) bieten Kuntze Sensoren auch bei schwierigen Wasserbedingungen eine konstante Messung.

Sensoren von Kuntze werden in der hauseigenen Produktion ‚Made in Germany‘ hergestellt.

 

 

 

 

Desinfektionsmittel-Messung nach Kuntze

 

Vergleichstabelle zur Technologie des freien Chlors

Vorteile

  • Schnelle Sensorreaktion
  • Patentierte Automatische Sensorreinigung ASR®
  • Stabile und präzise Messungen auch unter schwierigen Wasserbedingungen
  • Kein Membran- oder Elektrolytgelaustausch
  • Keine Reagenzien oder Verbrauchsmaterialien
  • Keine mechanisch bewegten Teile
  • Geringe Betriebskosten

Automatische Sensorreinigung (ASR®)

  • Reduziert die Wartung durch den Betreiber
  • Erhöht die Zuverlässigkeit und Wiederholbarkeit von Messungen
  • Wirksam bei geringer Wasserqualität